Golfen in der Heimat der Edelsteine, am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald

Golfclub Edelstein-Hunsrück e.V. darf ab Montag, 20.04.2020 unter bestimmten Hygiene- und Verhaltensregeln wieder öffnen.

Verhaltens- und Hygieneregeln

  1. Die gültigen Kontaktbeschränkungen müssen eingehalten werden. Der Abstand hat mindestens 2m zwischen den Personen zu betragen. Die Gruppengröße ist auf max. 2 Personen bzw. 4 Personen, in einem Haushalt lebend, beschränkt.    Golfcarts können also jeweils nur mit einer Person besetzt werden.
  2. Steuerung des Zutritts zum Golfplatz wird durch den Golfclub vorgenommen, um größere Menschenansammlungen zu vermeiden. An Tee 1 ist auch in der Warteschleife mindestens 2m Abstand einzuhalten. Die Golfanlage ist nach der Runde unverzüglich zu verlassen. Der Aufenthalt auf der Terrasse ist nicht erlaubt.
  3. Die Übungsanlagen (Driving- Range) und Puttinggreen sind bis auf Weiteres aufgrund von Umbauarbeiten noch gesperrt. Bei ihrer Öffnung wird ein Dekontaminierungskonzept umgesetzt, um Ballautomaten und Umgebung vor Infektionen zu schützen. Der Termin der Öffnung wird gesondert bekannt gegeben.
  4. Der Flaggenstock darf nicht aus dem Loch entfernt werden.
  5. Alle Bunker sind aufgrund der Umbauarbeiten bis auf Weiteres Boden in Ausbesserung. Liegt der Ball im Bunker muss er straflos aus dem Bunker entfernt werden.
  6. Der Golfunterricht wird erst in einigen Tagen nach Instandsetzung der Driving Range wieder aufgenommen werden. Auch hier gelten die Abstandsregeln gem. Ziff. 1.
  7. Der Aufenthalt in geschlossenen Räumen wird auf das unbedingt Notwendige reduziert. Dusch- und Umkleideräume bleiben geschlossen. Auch die Gastronomie muss den Reglungen für Gaststätten folgen. (Bleibt also geschlossen.) Der Proshop/ Büro folgt den Regelungen des Einzelhandels. Die Öffnung wird gesondert bekannt gegeben. Entsprechende Schutzmaßnahmen für das Personal und unsere Mitglieder werden eingerichtet.
  8. Durch die Baumaßnahmen können kurzfristig einzelne Bahnen gesperrt werden. Dieses wird durch den Platzwart durch Schilder bekannt gegeben. Zu den auf dem Platz tätigen Baumaschinen ist ein Sicherheitsabstand von 10m einzuhalten.
  9. Der Start an Bahn 3 ist bis auf Weiteres verboten.
  10. Der Golfclub ist angehalten ständig dem Standard entsprechende Schutzmaßnahmen umzusetzen und Personen, die sich auf der Golfanlage aufhalten über Verhaltensregeln und entsprechend einzuhaltende Hygienemaßnahmen beständig zu informieren.
  11. Bei Verstößen gegen Verhaltensregeln oder Nichtbeachtung von Hygienemaßnahmen durch einzelne oder mehrere Personen sind wir angehalten die Sportausübung dieser sofort zu untersagen.

Die vorgenannten Richtlinien sollen dabei helfen einer möglichen Schließung der Golfanlage durch Verstöße gegen den Infektionsschutz zu verhindern. Wir bitten daher alle Golfer,-innen sich strikt an diese Vorgaben zu halten.

Bitte beachten Sie auch die Hinweisschilder auf dem Platz.

In diesem Sinne hoffen wir, dass sich alle unsere Mitglieder an die vorgegebenen Bestimmungen halten, zum Wohle, der Sicherheit und Gesundheit von uns allen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Der Vorstand