Golfen in der Heimat der Edelsteine, am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald

Posts by Admin

Öffnungszeiten der Gastronomie – Pfingsten 2020

Öffnungszeiten der Gastronomie – Pfingsten 2020

Eichenprozessionsspinner

Eichenprozessionsspinner

Handlungsrichtlinien ab 13.05.2020

Handlungsrichtlinien ab 13.05.2020

Liebe Golferinnen und Golfer,

mit Wirkung zum 13.05.2020 wird es Ergänzungen zu den bisherigen Handlungsrichtlinien geben.

Wesentliche Punkte sind:

Die gültigen Kontaktbeschränkungen sind ausnahmslos einzuhalten.

Der Abstand zwischen den Personen hat mindestens 2 Meter zu betragen. Es sind die entsprechenden Hygieneregeln einzuhalten.

Es darf ab dem 13.05.2020 wieder in 4-er Flights gestartet werden.

Dabei ist ein Abstand von mindestens 12 Minuten zwischen den Flights einzuhalten.

Alle bisherigen Auflagen, wie z.B.:

  1. Aus den Bunkern ist der Ball derzeit nicht zu spielen.
  2. Der Flaggenstock darf nicht bedient werden.
  3. Es dürfen keine Turniere durchgeführt werden.
  4. Es dürfen keine Scorekarten ausgegeben werden.
  5. Und alle anderen Auflagen aus der ersten Handlungsrichtlinie,

bleiben bestehen.

Darüber hinaus sind in den Löchern Kunststoffeinsätze angebracht, um das Herausnehmen des Balles zu erleichtern.

Golfunterricht ist im Rahmen der geltenden Kontaktregelungen möglich, Gruppenunterricht bis zu 5 Personen, inkl. Trainer kann erfolgen.

Alle Golferinnen und Golfer sind angehalten, bei drohendem Gewitter rechtzeitig den Platz zu verlassen;

jeder sollte für den Fall, dass die Schutzhütten benutzt werden müssen einen Mundschutz mitführen.

Nachstehend aufgeführte vollständige Handlungsrichtlinie und diese Kurzfassung helfen dabei,

einer möglichen Schließung der Golfanlage durch Verstöße gegen den Infektionsschutz zu verhindern.

Ich bitte daher im Sinne aller Mitglieder um strikte Beachtung.

Weitere Informationen:

  1. Einzelmeisterschaften der Jugend und Damen/Herren AK50/65

am 13./14.06. 2020 werden abgesagt.

  • Greenfeespieler sind wieder herzlich willkommen. Siehe die entsprechende Rubrik auf unserer Internetseite.

Mit sportlichen Grüßen

Roland Gall

-Sportwart-

Golfclub Edelstein-Hunsrück e.V.

Greenfeespieler

Greenfeespieler
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist grafik-7.png

Golfclub Edelstein-Hunsrück e.V. darf ab Montag, 20.04.2020 unter bestimmten Hygiene- und Verhaltensregeln wieder öffnen.

Verhaltens- und Hygieneregeln

  1. Die gültigen Kontaktbeschränkungen müssen eingehalten werden. Der Abstand hat mindestens 2m zwischen den Personen zu betragen. Die Gruppengröße ist auf max. 2 Personen bzw. 4 Personen, in einem Haushalt lebend, beschränkt.    Golfcarts können also jeweils nur mit einer Person besetzt werden.
  2. Steuerung des Zutritts zum Golfplatz wird durch den Golfclub vorgenommen, um größere Menschenansammlungen zu vermeiden. An Tee 1 ist auch in der Warteschleife mindestens 2m Abstand einzuhalten. Die Golfanlage ist nach der Runde unverzüglich zu verlassen. Der Aufenthalt auf der Terrasse ist nicht erlaubt.
  3. Die Übungsanlagen (Driving- Range) und Puttinggreen sind bis auf Weiteres aufgrund von Umbauarbeiten noch gesperrt. Bei ihrer Öffnung wird ein Dekontaminierungskonzept umgesetzt, um Ballautomaten und Umgebung vor Infektionen zu schützen. Der Termin der Öffnung wird gesondert bekannt gegeben.
  4. Der Flaggenstock darf nicht aus dem Loch entfernt werden.
  5. Alle Bunker sind aufgrund der Umbauarbeiten bis auf Weiteres Boden in Ausbesserung. Liegt der Ball im Bunker muss er straflos aus dem Bunker entfernt werden.
  6. Der Golfunterricht wird erst in einigen Tagen nach Instandsetzung der Driving Range wieder aufgenommen werden. Auch hier gelten die Abstandsregeln gem. Ziff. 1.
  7. Der Aufenthalt in geschlossenen Räumen wird auf das unbedingt Notwendige reduziert. Dusch- und Umkleideräume bleiben geschlossen. Auch die Gastronomie muss den Reglungen für Gaststätten folgen. (Bleibt also geschlossen.) Der Proshop/ Büro folgt den Regelungen des Einzelhandels. Die Öffnung wird gesondert bekannt gegeben. Entsprechende Schutzmaßnahmen für das Personal und unsere Mitglieder werden eingerichtet.
  8. Durch die Baumaßnahmen können kurzfristig einzelne Bahnen gesperrt werden. Dieses wird durch den Platzwart durch Schilder bekannt gegeben. Zu den auf dem Platz tätigen Baumaschinen ist ein Sicherheitsabstand von 10m einzuhalten.
  9. Der Start an Bahn 3 ist bis auf Weiteres verboten.
  10. Der Golfclub ist angehalten ständig dem Standard entsprechende Schutzmaßnahmen umzusetzen und Personen, die sich auf der Golfanlage aufhalten über Verhaltensregeln und entsprechend einzuhaltende Hygienemaßnahmen beständig zu informieren.
  11. Bei Verstößen gegen Verhaltensregeln oder Nichtbeachtung von Hygienemaßnahmen durch einzelne oder mehrere Personen sind wir angehalten die Sportausübung dieser sofort zu untersagen.

Die vorgenannten Richtlinien sollen dabei helfen einer möglichen Schließung der Golfanlage durch Verstöße gegen den Infektionsschutz zu verhindern. Wir bitten daher alle Golfer,-innen sich strikt an diese Vorgaben zu halten.

Bitte beachten Sie auch die Hinweisschilder auf dem Platz.

In diesem Sinne hoffen wir, dass sich alle unsere Mitglieder an die vorgegebenen Bestimmungen halten, zum Wohle, der Sicherheit und Gesundheit von uns allen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Der Vorstand

Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus

Liebe Mitglieder,

die Bundesregierung hat am Montag, den 16.03.2020, eine „Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus ” erlassen.

Demnach ist der Sportbetrieb auf allen öffentlichen und privaten Anlagen ab sofort untersagt.

Aus diesem Grunde ist ab sofort die gesamte Anlage des Golfclub Edelstein-Hunsrück e.V. geschlossen. Das gilt sowohl für den 9-Loch Platz wie auch für die Driving Range.

Das Training für die Jugend- und alle Mannschaften sowie die privaten Trainerstunden sind ebenfalls bis auf weiteres abgesagt.

Die aktuelle Sachlage zwingt uns, auch das Sekretariat des Golfclub Edelstein-Hunsrück e.V. für den Publikumsverkehr zu schließen. Die Mitarbeiter,-innen des Sekretariats stehen trotzdem weiterhin per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

Über unsere Webseite und per E-Mail werden wir Sie in den kommenden Tagen und Wochen über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir in dieser nicht so schönen Zeit alles Gute, viel Gesundheit und Kraft.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Sonderplatzregeln/Info´s Platzumbau

  1. Ab sofort ist Bahn 4 gesperrt. Nach Bahn 3 werden Sie durch Hinweisschilder zu Bahn 5 geleitet.
  2. Das Betreten oder Befahren der Neuansaat ist strengstens verboten! Bei Zuwiderhandlunge werden wir den entstandenen Schaden in Rechnung stellen! Wir empfehlen das Mitführen einer Ballangel.
  3. Vorsicht – Eichenprozessionsspinner! Berühren Sie auf keinen Fall Raupen oder Nester! Gesundheitsgefahr! Liegt der Ball im Bereich der Eichenprozessionsspinner betroffenen Bäumen oder innerhalb von Absperrungen muss Erleichterung gem. Regel 16b „Gefährdung durch Tiere“ genommen werden. Sind Absperrungen vorhanden, dürfen diese nicht betreten werden.

Vielen Danke für Ihr Verständnis

Teich Bahn 3

Teich Bahn 4

Folienverlegung Bahn 4/Teich

Baggerarbeiten Bahn 4
Teich Bahn 4
Teich Bahn 4
Neue Steine für Abschlag 1

Beginn des Platzumbaus

Liebe Mitglieder und Gäste,

gerne möchten wir Sie mit dem anliegenden Bild über unseren Platzumbau informieren. Darauf sind vorerst alle Maßnahmen zu erkennen die auch am Montag, dem 28.10.2019 im Mitgliederforum so vorgestellt wurden.

Am Mittwoch, 30.10.2019 wurde sodann mit den ersten Arbeiten an Bahn 4 begonnen. Die ersten Erdschichten wurden abgetragen. Weitere Informationen werden folgen.

Ein Dank an unsere Nettosenioren

Vielen Dank an die Nettosenioren unter der Leitung von Herrn Detlef Warnke,

für die Renovierung und Säuberung der Schutzhütte an Bahn 6.

Ergänzte Handlungsrichtlinien, welche ab dem 13.05.2020 in Kraft treten, finden Sie unter "Aktuelle Hinweise" zum nachlesen. Wir bitten um Beachtung!