Golfen in der Heimat der Edelsteine, am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald

Golfclub kürt Clubmeister 2016

Golfclub kürt Clubmeister 2016

Am ersten Septemberwochenende drehte sich im Golfclub Edelstein-Hunsrück e.V. alles um die entscheidende Frage: Wer wird Clubmeister 2016? Die Golfer kürten ihre Meister in den Klassen Jugendliche, Damen, Seniorinnen, Senioren und Herren.
Beim Golf zählt jeder Schlag – oder besser gesagt, jeder Schlag, den man nicht benötigt um den Golfball vom Abschlag in die einzelnen Löcher zu manövrieren. So auch bei den diesjährigen Clubmeisterschaften des Golfclubs Edelstein-Hunsrück.
Die Jugendlichen meisterten ihre Turnierrunde auf insgesamt 18 Löchern. Die Damen, Seniorinnen und Senioren hatten mit 36 zu spielenden Löchern eine doppelt so große Herausforderung. Die Klasse der Herren spielte an beiden Tagen sogar drei Runden zu jeweils 18 Loch – also insgesamt 54 Löcher.
Die Gewinner der diesjährigen Clubmeisterschaften in Kirschweiler sind:
Jugendliche – Tim-Julian Kreis, 87 Schläge; Damen – Sabine Becker, 162 Schläge; Seniorinnen – Mara Menzel-Adel, 190 Schläge; Senioren- Heinz-Jürgen Wermke, 165 Schläge; Herren – David Witte, 227 Schläge.
Trotz des verregneten Sonntagmorgens zeigten sich die Golfer am Rande des Nationalparks Saar-Hunsrück mit ihren erzielten Leistungen zufrieden.
Die Platzierungen im Einzelnen:
Jugendliche (18 Loch):
1. Tim-Julian Kreis, 87 Schläge
2. Tristan Arens, 90 Schläge
3. Florian Mohr. 135 Schläge

Damen (36 Loch):
1. Sabine Becker, 162 Schläge
2. Mara Menzel-Adel, 190 Schläge
3. Christa Burger, 194 Schläge

Seniorinnen (36 Loch):
1. Mara Menzel-Adel, 190 Schläge
2. Christa Burger, 194 Schläge
3. Christin Lehnè, 202 Schläge

Senioren (36 Loch):
1. Heinz-Jürgen Wermke, 165 Schläge
2. Dirk Heuzeroth, 159 Schläge
3. Ralf Mildenberger, 171 Schläge

Herren (54 Loch):
1. David Witte, 227 Schläge
2. Jörg Zimmer, 240 Schläge
3. Roman Nagel, 249 Schläge

GC Edelstein Hunsrück e.V
Menu