Golfen in der Heimat der Edelsteine, am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald

Platzregeln

Platzregeln

Technische Hilfsmittel – Regel 14.3

Entfernungsmesser sind bei Club-Wettspielen des GC Edelstein erlaubt

Hemmnisse – Regel 24

Bewegliche Hemmnisse sind Steine in Bunkern (Regel 24-1).

Unbewegliche Hemmnisse sind:

  1. a) künstliche befestigte Wege, die den Platz berühren oder kreuzen
  2. b) Schlitzdrainagegräben auf den Bahnen 1/10, 3/12 und 4/13
  3. c) Sprengwasserauslässe
  4. d) eingelassene Markierungstafeln in den Vorgrüns
  5. e) alle angepflockten Bäume

Behindert einer der Umstände a) – d) die Lage des Balles, die Standposition des Spielers, oder den Raum seines beabsichtigten Schwungs, so kann Erleichterung in Anspruch genommen werden. Im Falle von e) und f) muss der Spieler Erleichterung nehmen.

Boden in Ausbesserung – Regel 25

Boden in Ausbesserung wird durch blaue Pfosten und/oder weiße Einkreisungen markiert.

Wintergrüns sind Boden in Ausbesserung. Ist die Lage des Balls, die Standposition des Spielers sowie der Raum seines beabsichtigten Schwungs durch das Wintergrün betroffen, muss Erleichterung genommen werden.

Lauf Spur von Erdgänge grabenden Tieren – Regel 25

Erleichterung bei Lauf Spur von Erdgänge grabenden Tieren (z. B. Wühlmausspuren) darf nur in Anspruch genommen werden, wenn der Ball des Spielers in einer solchen liegt oder sie berührt, nicht aber, wenn die Standposition des Spielers behindert ist.

Eingebetteter Ball – Regel 25 2

Bei einem eingebetteten Ball im Gelände darf straflos Erleichterung genommen werden.

Wasserhindernis – Regel 26

Wasserhindernisse frontal sind mit gelben Pfählen gekennzeichnet;
Wasserhindernisse seitlich sind mit roten Pfählen gekennzeichnet.
Sollte neben den Pfählen eine Linie die Hindernisgrenzen anzeigen, so gilt die Linie.

Der Bereich rechts der Bahn 3/12 ist behördlich schützenswerter Landschaftsteil, er ist mit weißen Pfosten mit grünen Hauben gekennzeichnet und darf nicht betreten werden.

Die Übergänge über die Gräben selbst sind kein Wasserhindernis

Aus – Regel 27

Aus wird mit weißen Pfählen gekennzeichnet.
Kommt beim Schlagen auf den Bahnen 5/14 oder 6 /15 der Ball auf der gegenüberliegenden Bahn 7(16) zum Liegen, so gilt er im Aus. Gleiches gilt für die Bahn 7/16 im Vergleich zur Gegenbahn 5/14 bzw. 6/15.

Motorisierte Golfwagen – Regel 33

Ein motorisierter Golfwagen ist Teil der Ausrüstung des Spielers. Benutzen zwei Spieler einen solchen Wagen gemeinsam, so gilt er samt allem, was er enthält, als Ausrüstung desjenigen Spielers, dessen Ball betroffen ist; solange jedoch der Wagen von einem der Spieler bewegt wird, gilt er samt allem, was er enthält, als Ausrüstung dieses Spielers.

Bestandteile des Platzes – Regel 33

Bestandteile des Platzes sind:

Findlinge im Gelände

Steinansammlung auf der Bahn 7/16

Jeglicher Übergang über ein Wasserhindernis / die Übergänge selbst sind kein Wasserhindernis

Strafe für Verstoß gegen eine Platzregel

Lochspiel – Lochverlust; Zählspiel – 2 Strafschläge

Hinweis: Rückgabe der Zählkarten in der Scoring-Area

Die Zählkarte gilt als automatisch abgegeben, wenn der Spieler diesen Bereich verlassen hat. Es wird dringend empfohlen, dass jeder Spieler seine Karte persönlich abgibt, um evtl. Missverständnisse zu vermeiden.

Diese Platzregeln sind auch im Wettspielkalender abgedruckt.

Stand: 17.11. 2016

 

GC Edelstein Hunsrück e.V
Menu